Kaleidoskop im Radio


  Radio


Schon seit 1993 ist das Kaleidoskop-Radio im Bürgerfunk. Der aktuelle Sendeplatz ist jeden letzten Dienstag im Monat ab 21 Uhr. Seit März 2010 ist die Sendung über Antenne AC (100,1 MHz) zu empfangen.

>>> zum Programm

Die große Vielfalt, der Ideenreichtum und kreativ durchdachte Themen des Radioprogramms spiegeln das Wesen von Kaleidoskop wieder: die unterschiedlichen Kenntnisse der einzelnen Mitglieder formen ein facettenreiches Programm, bei dem jeder Begeisterte von Film und Filmmusik etwas für sich findet. Jeder kann hier mitmachen, sich einbringen, dirigieren und sogar moderieren.

Dabei heraus kommen spannende Themen wie eine „Hexen-Sendung“ zur Walpurgisnacht, bei der sich die Moderatoren schon mal auf den Lousberg zur Hexenschau begeben und anschließend im Studio ein eigenes „Hexen-Süppchen“ kocht. Zu Nikolaus wird dann der Weihnachtsmann entführt und mit nicht ganz alltäglichen, wenig geschmackvollen Weihnachtsliedern konfrontiert.

Film-, Filmmusiker-, Musiker-, Regisseur-, Schauspielerportraits, Informationen zu Filmen unterschiedlicher Genres, Technik-Erklärungen, Programmvorstellungen, Hintergrundwissen, Live-Musik aus dem Studio – all das und noch viel mehr ist beim Kaleidoskop-Radio zu hören und zu erleben.
Haben Sie ein bestimmtes Thema, dass Sie interessiert? Wollten Sie schon immer mal etwas mehr über ein bestimmtes Thema hören? Besitzen Sie schöne Filmmusik, die Sie gerne anderen vorstellen möchten?

Melden Sie sich bei uns, inspirieren Sie uns zu Neuem oder Altem und seien Sie dabei, wenn die nächste Sendung in Produktion geht.




Vorbereitung einer Sendung
Foto Markus a Campo